M.E.V.   Modelleisenbahn Verein   Salzburg
  NEWSLETTER vom 12.07.2016 - 14:38  

www.mev-salzburg.at
 
MEV Salzburg
Modelleisenbahnverein
www.mev-salzburg.at
   
  Sehr geehrte Damen und Herren

der Modelleisenbahnverein Salzburg ladet Sie und Ihre Familie, Freunde und Bekannte, recht herzlich zu einer weiteren Veranstaltung ein.

FUNDSACHENVERSTEIGERUNG
Große Fundsachenversteigerung der Deutschen Bahn
17. Juli 2016
Lokwelt Freilassing

10 - ca.15 Uhr

Es verwundert jedes Jahr aufs Neue, was nicht alles in Zügen und an Bahnhöfen vergessen wird. Die Fundsachenversteigerung der Deutschen Bahn bringt es auch wieder in der Lokwelt ans Licht und unter den Hammer: angefangen von Handys über Fahrräder bis hin zu den beliebten Überraschungskoffern: Es gibt ein kunterbuntes Sammelsurium, das da vom Fundbüro der Deutschen Bahn AG im Rahmen der diesjährigen Auktion versteigert wird.

Zum vierten Mal findet dieses Sommerspektakel - man darf es wirklich so nennen - nun in Freilassing statt. In den letzten Jahren konnten gar nicht so viele Stühle im Rundlokschuppen der Lokwelt aufgebaut werden wie AuktionsbesucherInnen kamen. Öfters als einmal fand die Fundsachenversteigerung schon bei sommerlichen 30 Grad statt... Eine temperaturmäßige Herausforderung fürs Publikum und vor allem für Auktionator Walter Schreiner, der unermüdlich und ohne Pause die Ware unter den Hammer bringt - solange, bis alles einen neuen Besitzer gefunden hat.

Kommen Sie und steigern Sie mit!
Am Sonntag, 17. Juli, von 11.00 - ca. 15.00 Uhr.

Ab 10.00 Uhr kann die Ware in Augenschein genommen werden.

Eintritt: EUR 5,00

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mev-salzburg.at
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Web-Master des MEV-Salzburg


MEV-Salzburg
Plainstrasse 73/L1
A-5020 Salzburg
www.mev-salzburg.at
    
  


Wir haben Ihre Adresse aufgrund unserer bisherigen Informationen für unseren e-mail-Verteiler gespeichert. Ab 1. März 2006 dürfen wir aufgrund einer Änderung im Telekommunikationsgesetz (§107) unseren Newsletter nur unter bestimmten Voraussetzungen zusenden. Wir nehmen Empfänger/Innen, die keine Zusendungen mehr wünschen daher umgehend aus unserem Verteiler. In diesem Fall bitten wir Sie, sich mittels Ihrer Mail-Adresse auf unserer Homepage unter Newsletter abzumelden. Ansonsten dürfeen wir davon ausgehen, dass Sie weiterhin an unserem Newsletter interessiert sind.