M.E.V.   Modelleisenbahn Verein   Salzburg
HOME         VEREIN         CHRONIK         ANLAGEN         AUSSTELLUNGEN         IMPRESSUM
TERMINE       NEWSLETTER       JUGENDGRUPPE       EVENTKALENDER       LINKS
CHRONIK
Vom Beginn bis heute, die Geschichte des Vereins (Stand Juli 2009)

  • 1984
    Die ersten Vereinsmitglieder trafen sich um die Vereinsgründung vorzubereiten und ein Vereinslokal zu suchen. Die ersten Treffen fanden in den Räumen des 1. SMEC statt.

  • 1985
    Der Modelleisenbahnverein Salzburg wurde im Frühjahr 1985 gegründet (1.Obmann: Maximilian Peter Trampa) Anmietung des Vereinslokals in der Franz Josef Str. 23 und dessen Sanierung.
    Beginn des Aufbaus der stationären Vereinsanlage.
    Gründung der Vereinszeitung "Die Schmalspur"
    10.11. Erstmalige Teilnahme an der Tauschbörse im Kolpinghaus mit der N-Vereinsanlage

  • 1986
    Teilnahme am Treffen der ARGE Schmalspur in Krautheim (Deutschland)
    Vereinsausflug auf die Pöstligbergbahn und Florianerbahn

  • 1987
    Ausstellung in Bad Ischl und Salzburg "30 Jahre Einstellung Ischlerbahn" jeweils in einer Oberbankfiliale
    Einbau der Gleiswendel auf der festen Anlage
    05. Vereinsausflug auf die Waldviertelbahn
    05. Teilnahme am Schmalspurtreffen in Wels
    08. Teilnahme an der Mondscheinfahrt auf der VA (Lokalbahn Vöcklamarkt - Attersee)
    24.9. Vereinsausflug Ybbstalbahn
    Änderung des Formates des Vereinsblattes "Die Schmalspur" von A5 auf A4

  • 1988
    Vereinsausflug Taurachtalbahn
    Herausgabe der 1.Schmalspur Spezial "Das Modulsystem des MEV"

  • 1989
    1.4. Schmalspurtag in Salzburg (Gasthof Guter Hirte)
    Erster Einsatz der Modulanlage in Lamprechtshausen (75. Jahre Rote Elektrische am 27.Mai)
    Erste eigene Modellbahnausstellung des Vereins in der Volksmisson / Franz Josef Str.23
    Teilnehmende Partnervereine: SEPH, ÖGLB, CLUB 760

  • 1990
    1.12.-2.12. Modellbahntag in der Franz Josef Str. 23
    mit Sonderausstellung "100 Jahre SKGLB"
    Teilnehmende Partnervereine: SEPH, ÖGLB, CLUB 760

  • 1991
    Ausstellung in Mondsee mit den Modulen (Museum Ischlerbahn)
    25.6. Jahreshauptversammlung (Obmann Max Trampa)
    30.11.-1.12. 3.Modellbahntag in der Franz Josef Str.23 Sonderthema: Straßenbahn

  • 1992

  • 1993
    Ausstellung in Mondsee mit den Modulen (Museum Ischlerbahn)
    13.-14.11. 4.Modellbahntag, Bräuhausstr.22

  • 1994
    26.4. Jahreshauptversammlung (Obmann Peter Calliess)
    20.-23.5. Modelleisenbahnschau in Bischofshofen
    Umbenennung der Vereinszeitschrift von "Die Schmalspur" in "Regionale Schienen"

  • 1995
    25./26.11. Ausstellung, Bräuhausstr. 22 (10 Jahre MEV/ 5. Ausstellung / 10 Jahre "Die Schmalspur", mit Sonderpostamt, erster Einsatz von Bahnhof Ruprechtshofen außerhalb der Festanlage)
    Teilnehmende Partnervereine: SEPH, ÖGEG (mit Dampflok Reihe 92, aufgestellt auf dem Stieglgleis neben der heutigen Brauwelt), Club 760, 1.SEMC

  • 1996
    Teilnahme am 1.Großtauschtag des SEPH (LGB) im Antoniussaal
    28.-30.12. Modellbahnschau in der Volkshochschule Bad Reichenhall

  • 1997
    15.-16.11. Ausstellung, Bräuhausgasse 22
    Besuch durch den Modelleisenbahnerverein Tokio
    Teilnehmende Partnervereine: 1.SEMC, ÖGEG, Regionale Schienen,
    Club 760, VCÖ, Pferdeeisenbahn und FIM

  • 1998
    Übersiedlung ins Lager Elsbethen
    17.2. Jahreshauptversammlung (Obmann: Richard Fuchs)

  • 1999
    5.3. . Jahreshauptversammlung (Obmann: Richard Fuchs)
    4.-5-1. Ausstellung in der Volkshochschule Bad Reichenhall
    Teilnehmende Partnerverein: Modellbahnverein Freilassing

  • 2000
    22.-24-04. Ausstellung im Kultursaal Bischofshofen
    Übernahme des Lagers Aigen (Gütermagazin am Bhf. Aigen)
    8.-10.12. Ausstellung in Seekirchen
    Teilnehmende Partnervereine: Regionale Schienen, Club 760

  • 2001
    Zweimonatlicher Stammtisch im Pfadfinderheim, Mozartplatz 8

  • 2002
    Zweimonatlicher Stammtisch im Pfadfinderheim, Mozartplatz 8
    Teilnahme an der Saisoneröffnung der Schafbergbahn, (LGB), St. Wolfgang mit SEPH
    29.11.-1.12. Ausstellung in Seekirchen
    Teilnehmende Partnervereine: Regionale Schienen, Club 760, VCÖ

  • 2003
    Zweimonatlicher Stammtisch im Pfadfinderheim, Mozartplatz 8
    Übersiedlung ins Lager Plainstrasse (Schleinzer Heinz)

  • 2004
    11.3. Übernahme des Lagers Elsbethen und anschliessensende Übersiedlung nach Bau der Absperrgitter
    Zweimonatlicher Stammtisch im Pfadfinderheim, Mozartplatz 8
    24.12. Weihnachtsausstellung mit dem SEF (im Postwaggon des SEPH) am Itzlinger Bahnhof
    Teilnehmende Partnervereine: Blaue Mauritsius, SEPH

  • 2005
    Zweimonatlicher Stammtisch im Pfadfinderheim, Mozartplatz 8

  • 2006
    Zweimonatlicher Stammtisch im Pfadfinderheim, Mozartplatz 8
    Wieder wöchentliche Vereinstreffen im Mukubez ab November
    Teilübersiedlung vom Lager Elsbethen in die Scherenbrandnerhofstr.
    24.12. Weihnachtsausstellung im Mukubez

  • 2007
    Auflösung des Lagers Elsbethen
    Osterausstellung im Mukubez
    Übersiedlung vom Lager Scherenbrandnerhofstr. Nach Tödtleinsdorf (Köstendorf) Wöchentliche Vereinstreffen bei Firma Ing. Josef Weiser im Aufenthaltsraum, Andreas Hoferstr. 28
    Oktober: Beginn der Erstellung einer eigenen Homepage
    Ausstellungs-Triologie im Dezember
    8.12.-9.12. Ausstellung in der Hauptschule Oberndorf (Jubiläum: Aktionsgemeinschaft Rote Elektrische, "25 Jahre Rettung der Salzburger Lokalbahn")
    14.12.-16.12. Ausstellung in der Lokwelt Freilassing
    24.12. Weihnachtsausstellung im Antoniussaal, Itzling übersiedlung vom Lager Tödtleinsdorf in das Lager Reimsstr.

  • 2008
    15.-16.3. Ausstellung, Antoniussaal
    1.3.-30.30. Mithilfe bei einer Ausstellung der RAIKA Itzling Teilnehmende Partnerverein: SEPH
    15.6. Beginn einer Jugendgruppe
    18.7. Teilnahme mit der LGB Kinderanlage bei der Eröffnung Stadtteilgarten Itzling
    25.7.-27.7. Teilnahme mit der Kindereisenbahn (Brio, LGB...) am Fest der Salzburger Eisenbahnmusik
    2.8. Geburtstag Westbahn Berni (60) LGB Kreis
    4.10- Teilnahme mit Kindereisenbahn (erster Einsatz der von der Jugendgruppe gebauten Anlage), LGB, an der Modellbahnausstellung in (D) Bischofswiesen
    28.-30.11. Ausstellung in der Lokwelt Freilassing
    24.12. Weihnachtsausstellung im Antoniussaal, Itzling

  • 2009
    26.3. Hauptversammlung in der Georgsgilde (Obmann Richard Fuchs)
    4.4.-5.4. Osterausstellung im Antoniussaal, Itzling
    Teilnehmende Partnerverein: SEPH
    8.5. Teilnahme mit der LGB Kinderanlage bei der Festveranstaltung 20 Jahre ABZ Eröffnung in Itzling (Kirchenstrasse)
    10.7.-12.7. Teilnahme mit der Kindereisenbahn (Brio, LGB...) am Fest der Salzburger Eisenbahnmusik



  • Legende:
    Brio: Holzspieleisenbahn
    FIM: Feld- und Industriebahnmuseum, Freiland
    HO: Spurweite HO / Maßstab 1:87
    HOe: Spurweite HOe (9 mm) / Maßstab 1:87
    LGB: Lehmann Garten Eisenbahn (Spurweite IIm / Maßstab 1:24)
    MEV: Modelleisenbahn Verein Salzburg
    N: Spurweite N / Maßstab 1:160
    ÖGEG: Österreichische Gesellschaft für Eisenbahngeschichte
    1.SEMC: Erster Salzburger Modelleisenbahnverein
    SEPH: Salzburger Eisenbahn Philatelisten
    SEF: Salzburger Eisenbahnfreunde
    SKGLB: Salzkammergut Lokalbahn
    TT: Spurweite TT / Maßstab 1:120

    VCÖ: Verkehrsclub Österreich
    ABZ: Arbeiter Begegnungszentrum Itzling



    M.E.V.   Modell-Eisenbahn-Verein Salzburg   Plainstrasse 73 L/1   A-5020 Salzburg  
    Aktualisiert am: 15.11.2016   Besucher: 36734